Mi. 28.06.2023 | 10.00 Uhr
Mi. 28.06.2023 | 10.00 Uhr

Die Grille und die Ameise

Kindertheater ab 4 Jahren

Kommt herbei, seht, hört und staunt! Das Theater Fata Morgana präsentiert euch eine bewegende Geschichte voller Dramatik und Poesie!

Es ist Sommer. Der Himmel ist strahlend blau, die Sonne taucht die Welt in ihr goldgelbes Licht. Musik liegt in der Luft. Grillenmusik! Ja, tagein, tagaus zirpt die Grille die wundervollsten Weisen auf ihrer Fiedel. Und verzaubert so die Tiere auf der Sommerwiese: Den übellaunigen Mistkäfer, das vergessliche Eichhörnchen, oder die arbeitswütigen Ameisen.
So verfliegt die Zeit und mit ihr der Sommer. Die Blätter werden bunt, bald schon fällt der erste Schnee.


Bitterlich friert die Grille und die Kälte lässt ihre Fiedel verstummen. Und dieser Hunger! Weit und breit kein Futter zu finden. Verzweifelt sucht die Grille nach einem Unterschlupf. Doch wo sie auch anklopft, keines der Tiere, die unsere Grille im Sommer mit ihren lieblichen Melodien erfreute, öffnet ihr die Tür, niemand gibt ihr etwas zu essen!
Schwach und schwächer wird unsere einstmals so fröhlich zirpende Heldin.
Ist das das Ende?
Nein, das darf nicht das Ende unserer bewegenden Geschichte von der Grille sein!
Vielleicht wird doch noch alles gut! Kommt herbei, seht, hört und staunt!"

Gefördert durch: Stadt Hildesheim, Friedrich-Weinhagen-Stiftung Hildesheim, Rudolf-Augstein-Stiftung

Regie: Marcel Weinand
Spiel: Karl-Heinz Ahlers, Hartmut Fiegen

Dauer ca. 40 Minuten

Logo Leo Ticket

Kontakt

Stiftung Kultur Palast Hamburg
Öjendorfer Weg 30a
22119 Hamburg
Tel: 040 - 822 45 68 0
info@kph-hamburg.de

Kartenkasse

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag      09:00 - 19:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Sonnabend geschlossen
Sonntag geschlossen
Feiertag geschlossen
© 2023 | Kultur Palast live ist eine Marke der Stiftung Kultur Palast Hamburg | Impressum